Schleusenstadt Brunsbüttel

Die Stadt Brunsbüttel ist Mittelzentrum im schleswig-holsteinischen Kreis Dithmarschen, gelegen an der Elbe und dem Nord-Ostsee-Kanal, der meistbefahrenen künstlichen Wasserstraße der Welt.

Immer frische Luft von der Nordsee, ein beliebtes Segelrevier direkt vor der Haustür, drei beliebte Fahrradrouten (Elbradweg, Nordseeküstenradweg und die NOK-Route) und die typische Dithmarscher Landschaft eigenen sich als Ausflugsziel, genauso wie als Wohnort. Der rund 13.000 Einwohner zählenden Industrie- und Hafenstadt gelingt damit die Balance zwischen Arbeiten, Freizeit, Umwelt und Wohnen.

Der ChemCoast Park Brunsbüttel ist das größte zusammenhängende Industriegebiet in Schleswig-Holstein und verteilt sich über eine Fläche von 2.000 Hektar. Seit mehr als 40 Jahren haben sich hier Unternehmen aus der Chemie- und Mineralölwirtschaft, Energieerzeugung, Logistiker und andere Industriezweige zusammengeschlossen. 12.500 Arbeitsplätze werden in der Region von den Unternehmen am Standort beeinflusst, mehr als 4.000 davon direkt am Standort. Dazu gehört der bedeutendste Seehaften an der Westküste.

Für Brunsbüttel und die Menschen aus der Region bedeutet dies eine wachsende Anzahl an Arbeitsplätzen, gute Karrieremöglichkeiten und einen Zuwachs an qualifizierten Fachkräften, Young Professionals und jungen Familien.

Bekannt wurde die Stadt vor allem durch die Schleusenanlagen des Nord-Ostsee-Kanals und das inzwischen stillgelegte Kernkraftwerk. Der Bau dieses Kanals und damit die gute Anbindung an den überregionalen Seeverkehr war für die industrielle Entwicklung Brunsbüttels und den heutigen Wirtschaftsstandort entscheidend.

Obwohl das Kernkraftwerk seit 2007 nicht mehr im Leistungsbetrieb ist, verbinden viele den Standort Brunsbüttel mit dem Kraftwerk. Die Kernkraftwerk Brunsbüttel GmbH & Co. oHG hat sich nicht nur im Leistungsbetrieb als Partner in der Region verstanden, sondern pflegt auch während des jetzigen Rückbaus der Anlage ihre guten Beziehungen zur Nachbarschaft und fühlt sich Brunsbüttel und der Region gegenüber verpflichtet. Nach wie vor ist das Kraftwerk Teil des ChemCoast Park Brunsbüttel, einer Organisation, die die gemeinsamen Interessen der im Industriepark Brunsbüttel ansässigen Unternehmen gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit vertritt.

 

Weitere Informationen über Brunsbüttel und den ChemCoast Park finden Sie auf folgenden Seiten:

www.brunsbuettel.de

www.schleusenmeile.de

www.chemcoastpark.de

www.dithmarschen.de